Betreuung

In der Verlässlichen Grundschule Hemmelte können Eltern und Erziehungsberechtigte ihre Kinder aus Klasse 1 und 2 zu Beginn eines Schuljahres verbindlich für das kostenlose Betreuungsangebot anmelden.

Das Betreuungsangebot findet in der Zeit von 11.50 - 12.50 Uhr in den Klassenräumen der Klassen 1 und 2 sowie draußen auf dem Schulhof oder in der Turnhalle statt. Ein eigener Raum steht hierfür nicht zur Verfügung.

Im Schuljahr 2020/ 2021 ist für die Jahrgänge 1 und 2 jeweils eine Betreuungsgruppe eingerichtet, die von einer pädagogischen Mitarbeiterin geleitet wird. Diese arbeiten eng mit den Lehrerinnen der Grundschule Hemmelte zusammen.

Das Konzept der Grundschule sieht vor, dass sich die Mädchen und Jungen in der Betreuung zunächst einmal vom Unterricht erholen.
Während dieser Zeit sollen sie entspannen, um sich zu Hause wieder neu motiviert und entspannt den Hausaufgaben und häuslichen Übungen widmen zu können.

Die Angebote der Betreuungszeit werden möglichst abwechslungsreich gestaltet und umfassen z. B. Gesellschaftsspiele, Konzentrationsspiele und -übungen, Bastel- und Malangebote, musikalische Lieder und Tänze, Bewegungsanreize in Form von sportlichen Aktivitäten.